Der 2. Band zur Geschichte des Flugplatzes Hangelar ist am 24. Mai 2004 vorgestellt worden. Hartmut Küper beleuchtet hier die Jahre 1926 - 1936 umfassend. Für jeden, der sich für die Geschichte der Fliegerei, regional oder überregional, interessiert, ist diese Monographie ein Muss! Aber auch der heimatgeschichtlich Interessierte findet eine Vielzahl neuer Informationen aus der Region und wird sich in dem reichbebilderten Buch festlesen.

 
Verkaufspreis 25 € (entspricht knapp 14 Liter Avgas (Flugbenzin),

Unser Tip:

Bestellen Sie direkt bei Hartmut Küper ein handsigniertes Exemplar! [ klick ]
 

Mit seiner Historie, die mit dem Erstflug von Fritz Pullig im Juli 1909 begann und im Europa des 21. Jahrhunderts hoffentlich noch lange nicht zu Ende geht, stellt der Flugplatz Hangelar weltweit eine Wiege der Luftfahrt dar. Hartmut Küper arbeitet die Geschichte in akribischer Recherche auf. Der erste Band (1909 bis 1926) ist leider schon länger vergriffen. Eine Neuauflage lohnt nur bei entsprechender Nachfrage.

Dieses Werk ist hervorragend als Geschenk für Flieger und Freunde der Luftfahrt geeignet!